Media

Die Branche der Broadcast- und Unterhaltungsmedien ist ein spannungsreiches Umfeld, das oft die Geschwindigkeit der digitalen Kundenansprache vorgibt - und Standards setzt, an denen sich andere vertikale Märkte orientieren.

Getreu dem Motto „Das Medium ist die Botschaft“ werden heute viele Inhalte gezielt über die von den Konsumenten bevorzugten Plattformen oder Geräte transportiert, wobei die Technologie inhärenter Teil des kreativen Prozesses der Content-Produktion ist. Wo früher Inhalte in erster Linie für das Fernsehen und zweitrangig für das Internet konzipiert wurden, werden sie heute auf spezielle Zielplattformen und die entsprechenden Geräte ausgerichtet. Inhaltskanäle, die speziell für das Internet erstellt wurden, werden sich im Vergleich zur aktuellen Generation von Online-Medien deutlich anders anfühlen.

Um mit dem Tempo mitzuhalten, in dem heute Inhalte entstehen und produziert werden können, müssen schnelle Entscheidungen über Technologie und Komplexität getroffen werden. Spezifische Plattformen, Devices, Social Media-Trends und Datenerkenntnisse führen zu spezifischen Inhaltskonzepten.

Valtech ist Anbieter von Medienplattformen und digitalen Dienstleistungen für die Broadcast- und & Unterhaltungsbranche auf der ganzen Welt.

Ready4Air-Plattform

Die Ready4Air-Plattform von Valtech bietet Kunden ein Toolkit zur schnellen Bereitstellung von erstklassigen Video-On-Demand-Apps, das verschiedene Geschäftsmodelle unterstützt: werbefinanziert, markenfinanziert, Pay-per-view oder Abonnement.

Ready4Air ermöglicht eine schnelle Markteinführung. Diese wiederum sorgt für eine schnelle Kapitalrendite. Wie funktioniert das? Ready4Air ist eine integrierte cloudbasierte Lösung. Das bedeutet, dass Kunden zum Erstellen von Web-, Mobil- oder Smart-TV-Apps nicht mehr auf verschiedene Anbieter angewiesen sind und dann mit der Integration der Apps, untereinander sowie mit Backend-Infrastrukturen wie Identitätsmanagement oder CRM zu kämpfen haben. Die Integrationskosten sind minimal, da die Plattform eine auf Hypermedien aufbauende API verwendet und die Apps auf Templates basieren.

Ready4Air vereint führende Plattformen wie Adobe Primetime, Ooyla, The Platform und Brightcove und ist keine Videoplattform per se – sondern etwas viel Interessanteres. Ready4Air ist eine intelligente Anwendungsebene und bildet die Schnittstelle, über die Kunden Medieninhalte und die Markenerfahrung erleben und bewerten. Herausragende Rundfunkinhalte und digitale Erfahrungen lassen sich leicht rund um Ready4Air gestalten und erstellen.

Digitale Dienstleistungen

Broadcast- und Entertainmentmedien erweitern ständig die Grenzen des Möglichen. In den letzten 10 Jahren wurde Valtech von nationalen Rundfunksendern und internationalen Medienunternehmen auf der ganzen Welt damit betraut, revolutionäre digitale Innovationen bereitzustellen.

Wir vereinen Kreativität, Technologie und Daten zur Entwicklung, Gestaltung und Implementierung neuer Produkte. Wir nutzen agile Methoden – eine Grundvoraussetzung für Unternehmen, die neue Produkte auf den Markt bringen und dabei auf eine inkrementelle Bereitstellung angewiesen sind, um Businessziele zu erreichen - und Risiken und Unwägbarkeiten im Griff zu haben.

Über die Jahre hat Valtech mit bedeutenden Medienunternehmen an verschiedenen Lösungen gearbeitet:

  • Plattformen für Internetfernsehen / Hypermedia APIs zur Unterstützung von Inhalten für Computer, Mobilgeräten und Spielkonsolen / Services für die Teilnahme von Online-Publikum / Bezahl- und Lizenzberechnungssysteme für Mikro-Transaktionen auf digitalen Geräten / Dashboards zur Darstellung von Kunden- und Marketing-Daten / Digitale Magazine und Zeitungen
  • Hypermedien-APIs zur Unterstützung von Unterhaltungslösungen auf Computern, Mobilgeräten und Spielekonsolen
  • Online-Services zur Zuschauerbeteiligung
  • Zahlungs- und Lizenzberechnungssysteme zur Unterstützung von Mikrotransaktionen auf digitalen Geräten
  • Dashboards für Zuschauerdaten und Marketing-Informationen
  • Digitale Zeitschriften und Zeitungen

Wir haben es zunehmend mit Datendiensten zu tun, die als Ausgangspunkt für die Erschaffung revolutionärer Medienkonzepte dienen, und bei denen Kunden ihre Medienumsätze unter anderem vor Piraterie und Diebstahl von Inhalten schützen müssen.