TryghedsGruppen

Digitale Demokratie: eine bessere Wahl für Dänemark

TryghedsGruppen

Die neue Website für TryghedsGruppen: So geht digitale Demokratie.

Header

Jedes Jahr haben mehr als 1,2 Millionen TryghedsFonden Mitglieder die Möglichkeit ihre Stimme abzugeben. Wofür? Investitionen in Projekte, die die Sicherheit in Dänemark erhöhen. Der Offline-Abstimmungs-Prozess war mühsam: Die Auszählung erfolgte von Hand und es war schwierig, die Informationen zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenzufügen.

Abstimmung per Mausklick

Aus diesem Grund wollte TryghedsGruppen den Prozess digitalisieren.

Dies würde nicht nur den verwaltungsintensiven Wahlprozess automatisieren, sondern auch die Voraussetzungen für eine gerechtere Wahl mit größerer Beteiligung zu schaffen.

Valtech agierte hierbei als Partner, um die Digitalisierung zu realisieren. Unsere Berater schlugen eine responsive Sitecore Lösung vor, die über alle Plattformen hinweg funktioniert.

Informationen können mühelos geteilt und in andere Medien integriert werden – und lassen sich ganz auf die jeweilige Phase der Wahl abstimmen.

Transformation des Abstimmungsprozesses

Das Ergebnis von alldem? Eine deutliche Reduzierung der manuellen administrativen Aufgaben im Wahlprozess. Informationen sind leichter zugänglich als zuvor. Bei den letzten Wahlen 2015 stimmten mehr als 80% der Mitglieder digital ab. Eine echte digitale Transformation für eine ehemals traditionelle Organisation.

Der nächste Schritt? Digitale Demokratie auf nationaler Ebene – zumindest, wenn es nach Valtech geht. Der Weg dafür ist frei.

Über TryghedsGruppen

  • Eigentümer der Versicherung Tryg
  • Tryhedsgruppen unterstützt gemeinnützige Projekte, mit dem Ziel, die Sicherheit in Dänemark zu erhöhen
  • Business Challenge: Digitalisierung eines repräsentativen Wahlprozesses für mehr als 1,2 Millionen Mitglieder