Seidensticker

Traditionsunternehmen in maßgeschneidertem Online-Gewand

Seidensticker

Fit für die Zukunft: Das traditionsreiche Familienunternehmen Seidensticker richtet die Vertriebsstruktur für Multichannel-Strategie aus - und beauftragt Valtech mit dem Relaunch sämtlicher Online-Präsenzen.

Der Online-Handel gewinnt in der Modebranche zunehmend an Bedeutung. Das Bielefelder Familienunternehmen Seidensticker, das u.a. hinter den Marken „Seidensticker“, „Schwarze Rose“ oder „Jacques Britt“ steht, hat auf diese Entwicklung reagiert und seine langfristige Unternehmensstrategie stärker auf den Bereich E-Commerce ausgerichtet.

Die Aufgabe von Valtech war es, sämtliche Online-Präsenzen inklusive der Onlineshops von Seidensticker und Jacques Britt technisch und kreativ komplett zu überarbeiten. Eine moderne Optik sowie eine leicht bedienbare Shop-Oberfläche, die unternehmensintern betreut werden kann, waren die erklärten Ziele. Darüber hinaus sollte eine zukunftsfähige Lösung geschaffen werden, die in die bestehende Systemlandschaft des Konzerns integriert werden kann.

Auf der Basis der gestellten Anforderungen schlug Valtech Shopware 5.0 (PHP) als Shop-Basis in Kombination mit existierenden Komponenten vor. Denn der Einsatz großflächiger Grafiken und das Full Responsive Design durch Standard-Funktionen wie integrierte Einkaufswelten gehören zu den Stärken des Systems.

Neue Online-Shops sprechen Kunden emotional an

Das sogenannte „Flat Design“ mit einem übersichtlichen Layout repräsentieren die Hauptmarke „Seidensticker“ als exklusiv und geben dem Online-Shop einen Lifestyle- und Magazincharakter. Die Submarke „Jacques Britt“ konnte problemlos in das Corporate Design eingegliedert werden. Über eine Multishop-Lizenz kann das E-Commerce-Geschäft von „Jacques Britt“ nun eigenständig betreut werden.

Die einfache Navigation durch das Produktsortiment, ein kurzer Bestellprozess sowie zusätzliche Features wie ein Merkzettel, Produktempfehlungen und ein Store-Locator erhöhen sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Anzahl der Online-Bestellungen. Mit großflächigen Grafiken gelingt die emotionale Ansprache der Nutzer. Die Integration der bis zu diesem Zeitpunkt separierten Corporate Website lässt die gesamte Online-Präsenz einheitlicher erscheinen.

Valtech hat hier in enger Zusammenarbeit mit Seidensticker eine Operation „am offenen Herzen“ ausgeführt. Die Umsetzung der Shops sowie die nahtlose Integration mit den bestehenden Systemen wurden in einer sehr kurzen Projektlaufzeit von rund fünf Monaten geschafft.

“Die Expertisen von Valtech haben uns im Backend- als auch im Frontend-Bereich überzeugt”, so Katharina Brinkmann, Leiterin E-Commerce bei Seidensticker.

„Mit der neuen Konzeption werden wir unsere vertriebskanalübergreifende Commerce-Strategie weiter vorantreiben und eine über alle Channels durchgängige Brand und Shopping Experience schaffen“, so Frank Seidensticker, geschäftsführender Gesellschafter der Seidensticker-Gruppe.

Seidensticker Relaunch Seidensticker Relaunch Seidensticker Relaunch Jacques Britt Relaunch Jacques Britt Relaunch