Mio

Digitale Transformation

Mio

Mio ist seit mehr als 50 Jahren im Einzelhandel tätig. In nur sechs Monaten verwandelten wir dieses einmalige Know-how in einen überzeugenden Online-Auftritt.

Wegweisende Worte

mio-screen

„Unser Online-Auftritt soll genauso inspirierend sein wie das Shopping-Erlebnis in einem unserer Stores.“ Das waren die ersten Worte, die wir von Mio in der Vorbereitungsphase zur Entwicklung ihrer E-Commerce-Website hörten. Mio betreibt über 60 Geschäfte in Schweden und verfügt über ein enormes Sortiment. Valtech wurde mit der Aufgabe betraut, dieses Angebot für Kunden in einer einfachen, spielerischen und eleganten Online-Form zugänglich zu machen, um die Konversionsrate zu steigern und einzelne Produkte in Kampagnen zu bewerben.

Die ersten Schritte

Vor diesem Projekt hatte Mio keinerlei E-Commerce-Erfahrung und war deshalb auf der Suche nach einem Partner, der sowohl als Berater fungieren als auch selbst eine angepasste E-Commerce-Lösung bereitstellen konnte. Valtech entwickelte auf der Basis von Enfernos Storm und dem Open-Source-CMS von N2 eine ansprechende und effiziente E-Commerce-Website, die sich einfach aktualisieren und pflegen lässt.

Home sweet Homepage

Die 50-jährige Einzelhandelserfahrung von Mio wurde nahtlos in ein einmaliges Online-Erlebnis überführt. Der erste Online-Auftritt in der langen Geschichte von Mio. Valtech wird sich als langfristiger Digital-Business-Partner um das Management und die Weiterentwicklung des Systems kümmern, während immer mehr Menschen dazu übergehen, Möbel von der Couch aus zu kaufen.

Unser Online-Auftritt soll genauso inspirierend sein wie das Shopping-Erlebnis in einem unserer Läden.