Marc O’Polo

Relaunch der E-Commerce-Plattform

Marc O’Polo

Schöner shoppen: auf allen Devices, für sieben Länder, in vier Sprachen.

Bei der Entwicklung der neuen E-Commerce Plattform für Marc O´Polo hat Valtech die gesamte konzeptionelle und visuelle Entwicklung übernommen. Der urban-lässige Lifestyle und die natürlichen Materialien, für die das Modern Premium Casual Label steht, kommen nun auch bei einem mobilen Einkaufsbummel optimal zur Geltung – egal ob auf Smartphone, Tablet-PC oder Mini-Tablet.

Technisch setzte Valtech das Frontend mittels HTML und CSS um. Während das neu gestaltete Frontend den urban-lässigen Lifestyle zur Geltung bringt, laufen im Backend die Fäden neu zusammen. Die bisherige IT-Struktur wurde auf Basis von Demandware so in die neue Umgebung integriert, dass flexibel und schnell auf veränderte Anforderungen reagiert werden kann.

Et voilá: geringere Ladezeiten, höhere Stabilität, eine Vielzahl neuer Features (beispielsweise Geschenkgutscheine, On- und Offline-Verfügbarkeitsinformationen, Produktpakete oder “Shop-the-Look”) und, natürlich Responsive Design, konsistente Brand- und Shopping-Experience.

Auf allen Devices, für sieben Länder, in vier Sprachen.

“Das Team von Valtech hat durch seine große eCommerce-Erfahrung, gepaart mit agiler Vorgehensweise in jeder Phase Flexibilität bewiesen und den Fokus des Projekts nie aus den Augen verloren” (Dr. Felix Kreyer, Director Online Marc O’Polo International GmbH)

Leistungsumfang: Agiles Projektmanagement, Development, Testmanagement, Konzeption, Consulting

Marc O'Polo - Schöner shoppen!

Marc O'Polo - Schöner shoppen!

Marc O'Polo - Schöner shoppen!

Marc O'Polo - Schöner shoppen!

Marc O'Polo - Schöner shoppen!