Audi

Der Audi A3 mit neuem Multimedia-Interface (MMI)

Audi

Der Audi A3 mit MMI: jetzt auch im Social Web unterwegs

In Verbindung mit „Audi connect” ermöglicht das MMI den Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter, sowie die Nutzung weiterer Online-Dienste, wie z.B. Google Streetview, Webradio oder aktuelle Verkehrsinformationen.

Die Internetverbindung wird dabei von einem UMTS-Modul hergestellt, das über einen integrierten WLAN-Hotspot auch für die mobilen Geräte der Mitfahrer zur Verfügung steht. Fahrer können das MMI auf verschiedene Weise bedienen: über einen zentralen Steuerknopf mit Touch-Oberfläche, über Lenkradtasten und über Sprachkommandos. Wie einfach das geht und dass ein Auto tatsächlich spricht, zeigt dieser Beitrag im ZDF Morgenmagazin.

Valtech ist hierbei als Entwicklungspartner sowohl an der Gestaltung, Entwicklung und Inbetriebnahme von nachhaltigen Backend-IT-Komponenten für die Online-Integration beteiligt, als auch mit der Konzeption und Entwicklung von Diensten für die Nutzung im Fahrzeug. Dies erfolgt in intensiver Zusammenarbeit mit der zentralen IT, der Technischen Entwicklung, dem Vertrieb und der Produktplanung von Audi.